Ausstellungen | Laufende | Kleiner Ralph > < Grosse KunstRalph Kleiner mit grosser KunstRalph Kleiner,Kunst,Maler,Bildhauer
 
 
 
 
Ausstellungen > Laufende

laufende Ausstellungen






2016


Fuchur ist zurück

Bild "Aktuelle homepage:Fuchurverband.jpg"




Oktober 2014

"Bäumchen wechsle dich, oder ein Kunstobjekt alle Monate"

Bild "Aktuelle homepage:Punch.jpg"

"Punch"2014

Eiche/bemalt /Eisen, Höhe 170cm
Kunst im Öffentlichen Raum hat es nicht einfach. Diese Holzskulpturen sind meine Antwort auf das schwachsinnige Kräftemessen/Vandalismus an Kunstwerken.


Beschreibung : Ich möchte Sie aufmerksam machen auf ein Kunst Projekt, welches sich dem Thema stellt: "Wechselausstellung im öffentlichen Raum"
Der Dorfplatz in Weidesheim hat seit einiger Zeit einen Bereich auf dem in regelmäßigen Abständen eine Skulptur oder Installation präsentiert wird. Weidesheim ist natürlich nicht der Nabel der Kunstwelt und auch nicht der prominenteste Stadtteil Euskirchens ;-) .Bild "grosseMutter.jpg" Dennoch, oder gerade deshalb bietet es sich an dort für die Bürger und Menschen einen lebendigen Kunst und Kulturbereich zu installieren. Ob dieser einfach nur "Schmuck" oder "Störfeld" darstellt, wird sich zeigen und bestimmt bei einigen Betrachtern ins Bewusstsein eindringen. Das Schöne, Verwirrende und Aktuelle kann so z.B. von Monat zu Monat aufs Neue reflektiert werden.
Skulpturen und Objekte im öffentlichen Raum verlieren häufig als Dauerleihgabe oder Installation durch Gewöhnung und Sehgewohnheiten ihre anfängliche Strahlkraft. Sie verkommen zum Inventar und werden bald nicht mehr bewusst wahrgenommen.
Ich möchte hier absichtlich brechen und biete, so glaube ich, einzigartig, für die Region, die Möglichkeit sich mit diesem Phänomen und der Kunst zu konfrontieren - die "Durchlässigkeit" für das Erkennen der eigenen Kulturlandschaft zu erhalten oder zu entwickeln.
Dieser "Luxus", in der unmittelbaren Umgebung meines Ateliers und dessen Fundus, ist nur realisierbar, da keine großen Kosten auf mich und die an Kultur "sparen müssenden" Kommunen zukommen. Mir ist es ein Anliegen der Diskussion um die Finanzierung von Kunst im öffentlichen Raum zu begegnen, will aber explizit nicht einer von diesen Künstlern sein, welche dies aus vielfältigen Gründen ohne Honorierung tun ;-) . Und auch nicht die öffentliche Hand gänzlich aus Ihrer "freiwilligen" Verpflichtung befreien.

Bild "September.jpg"
September2012
"Liebe-Luft-Leichtigkeit" 2009
-Eisen/bemalt, H. 600cm





 
   
moziloCMS 1.12.beta3 Letzte Änderung: Kommende (19.11.2016, 19:16:04)